Anforderungsscheine

Unser interdisziplinäres Team von Experten steht Ihnen gerne für alle Ihre Fragen zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen spezifischen Analyse und der nachfolgenden individuellen Strategie zum weiteren diagnostischen und therapeutischen Vorgehen für jeden einzelnen Ihrer Patienten.  

Jeder eingehende Auftrag wird von uns begutachtet und eventuelle Unklarheiten vorab besprochen und geklärt.

Humangenetische Leistungen sind Kassenleistungen und werden bei gesetzlich versicherten Patienten entsprechend des EBM regelhaft von der Krankenkasse übernommen. Die Kosten der humangenetischen Leistungen nach Kapitel 11 des EBM (Humangenetik) bleiben bei der Ermittlung des praxisindividuellen Fallwertes und somit der Ermittlung des Wirtschaftlichkeitsbonus der überweisenden Ärzte unberücksichtigt. Sie, als Hausarzt oder überweisender Kollege, haben keinerlei eigene Nachteile durch die Zuweisung, da genetische Leistungen nicht Ihr Laborbudget belasten und Sie somit Sie keinen Nachteil für Ihren Wirtschaftlichkeitsbonus befürchten müssen. Ausführliche Informationen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung finden Sie hier.

Bei Privatpatienten ist es sinnvoll, vorab zur Diagnostik eine Kostenübernahmeerklärung der privaten Krankenkasse einzuholen. Ein entsprechender Kostenvoranschlag wird auf Wunsch im Vorfeld von uns erstellt, jedoch spätestens bei Probeneingang von uns an den Patienten verschickt.

 

Kontaktieren Sie uns bei Fragen.